Die hohe Berufung Gottes

Die vor­lie­gen­den Vor­trä­ge wur­den wäh­rend der Früh­jahrs­kon­fe­renz 1997 in der Gemein­de in Stutt­gart gehal­ten.

Gott hat uns Men­schen mit einem sehr hohen Vor­satz geschaf­fen, denn er hat etwas Wun­der­ba­res mit uns vor. Daher spricht die Bibel nicht nur von Erret­tung oder Wie­der­ge­burt, auch nicht nur davon, dass wir Gott die­nen sol­len, son­dern davon, dass wir mit einem hei­li­gen Ruf beru­fen wur­den. Doch wofür wur­den wir beru­fen?

Heu­te ver­bin­den vie­le Gläu­bi­ge das Wort Beru­fung mit irgend­ei­nem Werk. Sie haben die Vor­stel­lung, nur Pas­to­ren oder Mis­sio­na­re sei­en beru­fen wor­den, sie sel­ber jedoch sei­en nur "gewöhn­li­che" Chris­ten ohne eine Beru­fung. Das ist unse­re mensch­li­che Vor­stel­lung, doch in Got­tes Augen geht es um weit mehr, es geht um die Erfül­lung sei­nes Vor­sat­zes mit uns Men­schen.

Die­se Vor­trä­ge kön­nen uns hel­fen, unse­re hohe Beru­fung zu erken­nen, wie sie das Wort Got­tes offen­bart, damit wir unser Chris­ten­le­ben auf das Ziel der hohen Beru­fung Got­tes aus­rich­ten kön­nen.

4,00 €

  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1
Download
Leseprobe
Die hohe Berufung Gottes.pdf
Adobe Acrobat Dokument 104.5 KB
Autor John So
Typ Spiralheftung
Format 14,5 x 21 cm
Sprache Deutsch
Seiten 120
Auflage 2. Auflage